Ein Anstoß zum Weltfriedentag

Anlässlich des Weltfriedentages (21.09.2017) nahm der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Burkhard Ducoffre an einem Galaspiel namens "ein Lächeln für alle" teil, das vom Sportverein l’Association Sportive Barry Football (ASBF) organisiert wurde. Dieser Sportverein setzt sich in besonderer Weise in Kooperation mit Waisenhäusern des Landes für die Ausbildung und Förderung junger Fußballer ein.

Die U14 des Waisenhauses Arc en Ciel Bild vergrößern Der Botschafter mit den U14 des Waisenhauses Arc en Ciel für das offizielle Bild (© Botschaft Libreville) Das Galaspiel zwischen den U14 des ASBF und den U14 des Waisenhauses Arc en Ciel wurde vom Botschafter in Anwesenheit des ehemaligen kamerunischen Nationalspielers und Spielers bei FC Kaiserslautern Bill Tchato angestoßen. Beide Mannschaften lieferten eine eindrucksvolle Vorstellung, die mit einem Unentschieden (2-2) ausging.

Eine Sportspende von der Botschaft Libreville Bild vergrößern Sportspende an Association Sportive Barry Football (ASFBF) (© Botschaft Libreville) Die deutsche Botschaft hat diese Veranstaltung mit einer Sportspende in Form von Fußbällen und Trikots aus Mitteln der internationalen Sportförderung des Auswärtigen Amtes unterstützt.

Zum Anstoß

Antstoß!