Dokumentarfilmfestival Libreville

Escales Documentaires de Libreville 2017 Bild vergrößern Nach der Vorführung der deutschen Co-produktion ''LES SAUTEURS'' im Französischen Kulturinstitut (© TDR) Vom 20. bis 25. November fand im Französischen Kulturinstitut in Zusammenarbeit mit dem Gabunischen Bild- und Tonträgerinstitut (Institut Gabonais de l’Image et du Son) und Förderung durch das Goethe Institut das zwölfte Dokumentarfilmfestival statt. 24 Dokumentarfilme, darunter auch 3 Deutsche Co-produktionen die sich schwerpunktmäßig dem Thema Einwanderung, widmeten ("GIRLS DON’T FLY ", "LES SAUTEURS" und " QUAND PAUL TRAVERSA LA MER ") gingen vor zahlreich erschienenem Publikum ins Rennen.

Dokumentarfilmfestival Libreville

Escales Documentaires de Libreville 2017